Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Sonntag, 31. Januar 2010

Watt schull datt bloots warrn ?

*
Watt schull datt bloots warrn?

Een beeten watt mutt ik noch knütten, dennso is he kloor.......


____________________________________
Was soll das bloß werden?
Ein bißchen muß ich noch stricken, dann ist er fertig.....

Sonntag, 24. Januar 2010

mol wedder farvt...

*
Ik heff mol wedder Wull farvt:


(vun linkerhand naa rechterhand)

1. Bläder vun Bark met Iesen

2. Bläder vun Bark
3. Zippel ( - 2. Tog)
4. Zippel
( - 1. Tog)
5. Wottel vun Krapp


______________________

Ich habe mal wieder gefärbt:
(von links nach rechts)

1. Birkenblätter mit Eisen
2. Birkenblätter

3. Zwiebel (- 2. Zug)

4. Zwiebe l ( - 1. Zug)

5. Krappwurzel

Sonntag, 17. Januar 2010

Dat sniet - un sniet - un sniet.....

*
Hüt hett wi wedder niegen Snee kregen.......
_______________________________
Heute hat es wieder neu geschneit.........






Samstag, 16. Januar 2010

De Snee is jümmers noch dor

*
Hüt heff ik niege Biller maakt - de Snee is jümmers noch dor......*hoeg*
______________________________________________
Heute habe ich neue Photos gemacht - der Schnee ist immer noch da......*freu*







Montag, 11. Januar 2010

Snee

*
Et sniet, un sniet, un sniet.......

_____________________________________________
Es schneit, und schneit, und schneit.......






Min eerst Warfs-Wark

*
Ik wies juch heer min erst (egens al tweete) Warfs-Wark - een Replik vun een Hannspinnel-Wirtel na Fund.


Un de 4 lütten Kumms schüllen Talg-Lichte warrn


_____________________________________________
Ich zeige Euch hier meine erste (eigentlich schon zweite) Auftrags-Arbeit - eine Replik eines Handspindel-Wirtels nach Fund.

Und die 4 kleinen Näpfe sollen Talglichter werden.

Montag, 4. Januar 2010

Min eerst Dänisch Dook

*
Ik heff min eerst Dänisch Dook kloor !!!


Ut 400 g Babyalpaka met Naturindigo ut Indigofera tinctoria bloog farvt.

De Knüttplaan un de Wull heff ik vun Dorothea: Jieper op Faarv , avers de "Design" is vun mi.



__________________________________
Ich habe mein erstes Dänisches Tuch (oder auch Heidetuch) fertig !!!

Da stecken 400 g Babyalpaka-Wolle mit Naturindigo aus Indigofera tinctoria blau gefärbt drin.

Die Anleitung und die Wolle habe ich von Dorothea: Lust auf Farben , das "Design" ist aber von mir.

Samstag, 2. Januar 2010

Min eersten Naalbind-Hanschen

*
Tatataaaaaaah - min eersten Naalbind-Hanschen.

Se sünd ut (vun mi) krappfarvt Wull ( 130 m / 50 g) met "Dänischen Stich" ( O/UO ) in Freehand.



____________________________________
Tatataaaaaaah - meine ersten Nadelbinde-Handschuhe.
Sie sind aus selbst krappgefärbter Wolle (130 m / 50 g) im "Dänischen Stich" ( O/UO ) (Freihand)

Naalbind-Strump

*
Dit schall een Strump warrn - ut Lammwull.


De Lauflaang is 193 Meter op 50 g.

Ik naal heer den "Dänischen Stich" ( O/UO ) in Freehand

Op 1 cm heff ich över´n Duumen 4 Reegn
_________________________________________
Dieses soll ein Strumpf werden, aus Lammwolle.

Die Lauflänge beträgt 193 Meter auf 50 g

Ich nadle hier den "Dänischen Stich" ( O/UO ) in Freihand
Auf 1 cm kommen in etwa 4 Reihen


. (02.01.2010)
- de Nodel op düsse Knipseree is ut Kohknooken

_______________________________________
- die Nadel auf diesem Bild ist aus Rinderknochen

. (21.01.2010)
- de Nodel op düsse Knipseree is ut´n Graat vun´ Karpen

________________________________________
- die Nadel auf diesem Bild ist aus einer Karpfen-Gräte



Freitag, 1. Januar 2010

Allens Goode för de nie´et Joohr

*
So, de nie´et Joohr is nu een poor Stunnen oold -


und dorföör beed ik Juuch: Gesunnheed, Gesunnheed, Gesunnheed, Freid, Freed, Vergnögen, Erfolg, Inspiraschoon, jümmers nooch Wull un keen Soorgn

________________________________
So, das neue Jahr ist nun schon ein paar Stunden alt -

und dafür wünsche ich Euch: Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Freude, Friede, Humor, Erfolg, Inspiration, immer genug Wolle und keine Sorgen.

Neejohr-Wichtel-Goov

*
Kiekt mol - düsse scheunen Schoosen sünd in min Handspinn-Forum-Neejohr-Wichtel-Goov ween.






Enn Wulldook knütt´ut Wull in bloog, een lüttsche Deek knütt´ (!!!) ut Wull in witt - un lecker Schokolaad.
Min Paket is ut de Swiez koomen - vun Filatrice

Leeve Filatrice - ik dank Di so wat vun dull för de scheunen Schoosen un för de heel Wark, de Du Di för mi maakt hest.

Du hetts me dormit een bannig heel groot Freid maakt.
________________________________________
Schaut mal, diese schönen Sachen waren im meinem Neujahrs-Wichtel-Paket vom Handspinn-Forum.

Ein Schal gestrickt aus blauer Wolle, eine kleine Spitzendecke - gestrickt (!!!) aus weißer Wolle und leckere Schokolade. Mein Paket ist aus der Schweiz zu mir gekommen - von Filatrice.

Liebe Filatrice - ich danke Dir so etwas von doll für diese schönen Sachen und für die viele Arbeit, die Du Dir für mich gemacht hast.

Du hast mir damit eine riesige Freude gemacht.


==============================================

Min Wichtel-"Göör" Schwarzes Schaf hett düsse Wichtelgaav vun mi kregen:



- een Tasch mit Nomen obstickt
- een Klei-Wirtel-Hannspinnel
- Wull, met Hannspinnel spunnen und farvt met Krapp, Zippel un Sengnettel
- Schokolaad
- een Book vun Shaun dat Schaap

______________________
Mein Wichtelkind Schwarzes Schaf hat dieses Wichtelpaket von mir bekommen:

- eine Tasche mit ihrem Namen bestickt
- eine Ton-Wirtel Handspindel
- ein Strang Woll, mit der Handspindel gesponnen und mit Krapp, Zwiebel und Brennessel gefärbt
- Schokolade
- ein Buch von Shaun dem Schaf