Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Freitag, 19. Februar 2010

Bavenan een Warf kloor

*
De Winter geiht, un ik heff wedder een Poor Hanschen (ohn Fingers) kloor.


_______________________________
Der Winter geht, und ich habe wieder ein Paar Handschuhe (ohne Finger) fertig

Kommentare:

  1. Hör mal auf mit Handschuhstricken, es schneit schon wieder! Ich bin sicher, das ist so eine Art "Winterbeschwörung". *ggg*


    Muschelgruß, die andere Friesin

    AntwortenLöschen
  2. Huuuch - ik bin för den Snee tostännig?

    - Hihi, dennso blievt he woll noch´n beten - ik knütt jüst an´ verbetert Kapp-Wulldook ....

    Leev Grööten von´ne Warft *gg*
    Maren
    _______________________________________

    Huuuch - ich mache den Schnee?

    - Hihi, dann wird er wohl noch eine Weile bleiben - habe gerade angefangen, mir einen besseren Kapuzenschal zu stricken.....

    Liebe Grüße von der Wurt *gg*
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Näh dein Friesen-Negligé! ;-)

    Muschelgruß!

    AntwortenLöschen