Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Dienstag, 6. April 2010

Laang Nach de Muuseen

*
An´n 24.04.2010 gifft dat bi de laang Nach de Muuseen in´n Helms-Muuseum

in Hamborg vun 18 - 2 Klock de

Geermaansche Olldaag vör 2000 Johrn so seh´n

De Rott "Projekt Germani" wiest Kledaasch, Plünn maken, klüütern mit Wull, Eten, Mood, Hannel un meehr bobento

_____________________________________
Am 24.04. findet in Hamburg die Lange Nacht der Museen statt.
Besonders ans Herz legen möchte ich Euch da das Helms-Museum
und hier:

18.00 Uhr - 02.00 Uhr

Germanischer Alltag vor 2000 Jahren
Präsentation von Zeugnissen germanischer Alltags- und Sachkultur des 1. Jhdt. in Form von Repliken nach norddeutschen Funden.
Wollverarbeitung, textile Techniken, Kleidung.
Informationen zu Ernährung, Mode, Handels- und Luxusgütern sowie zur Bestattungskultur.
Gruppe »Projekt Germani«

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen