Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Dienstag, 15. Juni 2010

FH-Klüüter-Lood

*
Hüt is de FH-Klüüter-Lood dat tweete Mol bi mi intrudelt.

De Lood wannert vun een to´n anner, un man kann sik jümmers wedder nie indragen



Dittur heff ik mi utsöcht:

- 1 Keed för de Hann`Lenk vun Nylette
- 1 Büddel ut Wull in Sprang vun Rigana
- 1 Puck in bloog vun Finnilia

Heel leven Dank för de wunnerschön´Klüütereen.
_______________________
Heute ist das FH-Werkel-Wander-Paket zum zweiten Mal bei mir eingetrudelt.
Das Paket wandert von einem zum anderen, und man kann sich immer wieder neu eintragen.

Diesmal habe ich mir ausgesucht:
- 1 Armband von Nylette
- 1 Sprangbeutel von Rigana
- 1 Tasche in Blau von Finnilia

Ganz vielen lieben Dank für die wunderschönen Werkeleien.
*

Mittwoch, 9. Juni 2010

... un wedder mit Faarv rumpüttschert

*
hüüt heff ik wedder mit Faarv rumpüttschert - dittur heff ik bloog mit Ligusterbeerns faarvt.

Un ook düsse Rumpüttscheree heff ik för dat Lavennelschaap maakt....




______________________________



Düsse Bild heff ik hüt moorgen (10.06.) scheten - de Wull in de Middel heff ik över Nach in de Supp laten.
________________
heute habe ich mal wieder mit Farbe gespielt - diesmal habe ich blau mit Ligusterbeeren gefärbt.
Und auch diese Färberei habe ich für das Lavendelschaf gemacht.....
_______________
Dieses Bild habe ich heute morgen (10.06.) geschossen - die Wolle in der Mitte habe ich über Nacht im Sud belassen.

*

Sonntag, 6. Juni 2010

Een lüttschen Teddy-Boor

*



Een lüttschen seuten Teddy-Boor heff ik mi utbaldowert.

Woans de in een Rutsch knütt´ is, künnt ji in de Harvst-Utgaav vun Lavennel-Schaap nakieken.
____________________________
Einen kleinen süßen Teddy habe ich mir ausgedacht.
Wie der in einem Stück gestrickt wird, könnt Ihr in der Herbst-Ausgabe des Lavendelschafes nachsehen.
*

Dienstag, 1. Juni 2010

Ik heff mol wedder farvt

*
Ik heff mol wedder mit Farv pütschert.
Dittur mit Knuppen vun de Brummelbeer, un Bläder vun Nettel un Blootplumm.



Woans ik dat maakt heff, künnt ji in de Harvst-Utgaav vun de Lavennel-Schaap lesen.
De gifft dat vun Oornmaand an to köpen.

______________________________________
Ich habe mal wieder mit Farve experimentiert.
Diesmal mit Brombeertrieben, Brennessel und Blutpflaume
Wie ich das gemacht habe, könnt Ihr in der Herbstausgabe des Lavendelschafes nachlesen - die gibt es ab August zu kaufen.
*