Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Sonntag, 26. September 2010

Plüüster-Wichteln

*
In´n Hannspinn-Forum hebbt wi een Plüüster-Wichteln maakt.

Woans geiht dat?

Een bruukt 4 Spinner för een Rott.
(in min Rott sünd Edana, Filatrice, Dunkelbunt un ik)

Jeedeen geevt 100 g Schaapswull an de neegste in de Reeg.
Nu farvt jeedeen de Wull un geevt de an de neegste in de Reeg.
Nu ward de Wull spinnt und an de neegste in de Reeg geeven.
Un nu, hett letzten Enns jeedeen noch wat dorut klüütert.

de Wull vun Filatrice - de heff ik farvt met Krapp, Bark un Nettel


de Wull vun Dunkelbunt - (Filatrice hett de farvt) - de heff ik spunnen


de Wull vun Edana - (Dunkelbunt hett se farvt, Filatrice hett se spunnen) - mit de heff ik klüütert.




Bloots is min Breef an Edana bi de Post verschuett gahn - so hebbt wi (Filatrice, Dunkelbunt un ik) een niegenWichtel klüütert.


Un hier is min Wichtel - (Edana hett de Wull farvt, Dunkelbunt hett se spunnen und Filatrice hett klüütert)


____________________________
Im Handspinn-Forum haben wir ein Faserwichteln gemacht.
Wie geht das?

Man braucht 4 Spinner für eine Gruppe
(in meiner Gruppe waren Edana, Filatrice, Dunkelbunt und ich)

Jede gibt 100 g Wolle an die nächste in der Reihe.
Nun färbt jede die Wolle und gibt sie an die nächste in der Reihe weiter.
Nun wird die Wolle gesponnen und an die nächste in der Reihe weitergegeben.
Und nun wird als letztes etwas daraus gewerkelt.

- die Wolle von Filatrivce - ich habe sie mit Krapp, Birke und Brennessel gefärbt.
- die Wolle von Dunkelbunt - (Filatrice hat sie gefärbt) habe ich versponnen
- die Wolle von Edana - (Dunkelbunt hat sie gefärbt und Filatrice versponnen) - und ich habe das daraus gewerkelt. Bloß hat die Post den Brief verbummelt und so haben wir (Filatrice, Dunkelbunt und ich) einen Neuen Wichtel gewerkelt.
- und hier ist mein Wichtel (Edana hat gefärbt, Dunkelbunt versponnen und Filatrice gewerkelt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen