Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Dor gifft dat wat to winnen - mit veel Dusel

*
Mit veel Dusel gifft dat een
Prüünmaschiin
för mi to winnen.... :-)


... kiekt mol - hier gifft dat
dat
Winnspeel utschrieven vun expli.de


funnen heff ik up de Siet een dull
Infall to´n
püttjern för Halloween


maddelt de Duumen för mi...... :-)

_____________________________
*
Mit viel Glück könnte ich eine
Nähmaschine
gewinnen..... :-)

... schaut mal - hier gibt es
das Gewinnspiel, ausgeschrieben von expli.de

Gefunden habe ich auf der Seite einen tollen Einfall zum Basteln für Halloween.
Drückt mir mal die Daumen.... :-)
*

Kommentare:

  1. Klar drück ich dir die Daumen...
    Toi,toi,toi
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  2. Dank Di, Sinchen,

    de Dusel kann ik so wat vun bruken. Min ole Maschiin is in Dutt, un ohn Maschiin verdeen ik keen´ Moneten nich....

    LG Maren

    __________________________
    Lieben Dank, Sinchen,

    das Glück kann ich gebrauchen. Meine alte Maschine ist kaputt und ohne Maschine kann ich kein Geld verdienen....

    LG Maren

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maren!
    Was für ein fantastischer Blog! Und ich glaube wir haben viel gemeinsam. Ich muss hier jedenfalls noch gaaanz viel lesen und schauen! Die Schleierbilder aus dem 11. und 12 Jh. bekommst Du auch noch, ich fahre jetzt aber erst mal zu Schwiegermamas Geburtstag für ein paar Tage weg.
    Übrigens habe ich eine Weile auf Helgoland gelebt, dort sprach man Halunder, eine friesische Sprache und weit davon entfernt ein deutscher Dialekt zu sein... :-)
    Meinen eigenen Dialekt (Frankforterisch) kann ich leider nur als gesprochene, aber nicht als Schriftsprache.
    Bis bald und liebe Grüße,
    Zebra

    AntwortenLöschen