Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Donnerstag, 30. August 2012

Seep :-))

*
Hüt heff ik noch een Seep maakt.
Düsse mool heff ik see hitt un nich koolt maakt.
Se is n beten "rustikal" ......


________________
Heute habe ich noch eine Seife gemacht.
Diesmal habe ich sie aber heiß und nicht kalt verseift.
Sie ist etwas "rustikal" geworden ..... 
*
*



Freitag, 24. August 2012

Niege Kledaasch

*
Gistern is he bi mi ankoomen - min nieger Övertrecker.


Warvt hett ihn Marled.
Es he nich schick?
Ik bün hin und wech. He is soooooooooooooooooooo wat vun smuck.
(de Knipskassen könnt de Farvst gor nich good wiesen)
Un he is so richtig topaß för min germaansch Kledaasch.

Daaaaaank Di Marled *tüscher*
________________________________
Gestern ist er bei mir angekommen - mein neuer Mantel
Marled hat ihn gewebt.
Ist er nicht chique?
Ich bin hin und weg - er ist sooooooooooooooooooo etwas von schön.
(die Kamera kann die Farben gar nicht richtig wiedergeben)
Und er paßt genau zu meiner germanischen Klamotte.
Daaaaanke Dir Marled  *schmatz*
*
*



Montag, 20. August 2012

Leevster-Blog-Klööteriesen

*
Ik bün wedder platt - ik heff nu al to´n tweeten Mal un ook noch glix vun 3 Bloggerfruun een Leevster-Blog-Klööteriesen kriegen:

Vun:
Elke:  Elkes Spinnstube 
Petra:  Petras Handarbeiten  
Marie:  Maries Wirrwarr  





Ik dank Juch sooooooooooo dull un ik umfaat Juch heel dull.


Hier die Anleitung:

Du bist getaggt worden + möchtest teilnehmen?
*Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den Du gerade liest).
*Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen.
*Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommetar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe BloggerInnen:
Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon einene Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Vun harten will ik de Klööteriesen wiedergeven an:

Vronis Unikate
Shadow-Witch
SaLüNews
Bindepunkt




_____________________________
Ich bin wieder ganz von den Socken - ich habe nun schon zum 2. Mal und gleich von 3 Bloggerinnen einen Liebster-Blog-Award bekommen.
Vun:
Elke:  Elkes Spinnstube 
Petra:  Petras Handarbeiten  
Marie:  Maries Wirrwarr  

Ich danke Euch ganz doll dafür und muß Euch dafür ordentlich knuddeln.

Von Herzen gern gebe ich diese Auszeichnung weiter an:
Bindepunkt

Montag, 13. August 2012

Klüüter-Lood :-)

*
Da isses wedder wehn - de Klüüter-Lood vun Flinkhann- Forum.

Bi mi bleevt:

- vun Kjartan een Webschipp ut Holt
- vun Nylette een lüttsche Puck
- vun Peregrina een lüttsches Book mit knütt´ Ümslag.



Heel veelen leeven Dank.
__________________________________ 
Da war es wieder, das Werkel-Wander-Paket vom Finkhand-Forum
Bei mir bleibt:
- von Kjartan ein Webschiffchen aus Walnußholz
- von Nylette eine kleine Tasche
- von Peregrina ein Notizbuch mit gestricktem Umschlag
Vielen, vielen Dank.
*
*