Hartlik willkoomen

*
*
Hartlik willkoomen in min plattdütschen Blog.

Düsse Blog schall vun min klütern mit Wull un aal de scheun´ Schoosen umto vertellen.
Mi is dat bannig hild, dat de Lüüt düsse scheune un oolde Sprook nich vergeten dohn.
... un wat ik noch seggen wull: Plattdüütsch is keen Dialekt nich, nee!!! Plattdüütsch is een Sprook met bannig veel Dialekts.

Jü wart hatlik inlaad, in min Blog to schriven - ook in Hochdütsch
_____________________________________

Herzlich willkommen in meinem plattdeutschen Blog.
Dieser Blog soll von meinem Werkeln mit Wolle und den schönen Dingen drum herum erzählen.
Mir ist es ein Anliegen, diese schöne alte Sprache nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
... und übrigens: Plattdeutsch ist kein Dialekt !!!, sondern eine Sprache mit vielen Dialekten.

Ihr seid herzlich eingeladen, in meinem Blog zu schreiben - auch in Hochdeutsch
_____________________________________

Freitag, 10. Mai 2013

Strümp för Silvia

*
Huhuuu - Silvia,

kiek mol - de Strümp för Di sünd kloor
:-D






Johnny, de Kwalideits-Nakieker hett seggt - nu köönt de Strümp to Silvia op de Ries gahn.
:-D
*
_____________________________
Huhuuu Silvia,
schau mal, Deine Strümpfe sind fertig
:-D
Johnny, der Qualitäts-Kontrolleur, hat die Strümpfe für die Versendung freigegeben.
*
*

Kommentare:

  1. *Hibbel* *freu!*
    Supi, heute will der Nutznießer des Tausches vorbeischneien und sich noch mal vermessen lassen. Dann geht's bei mir auch los.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Übersetzung:
    Suuper ! Hück kütt däh Nutznießer vun dem Klüngel erröm, un isch luure, ob die Botz überhaup pass. Dann kumm isch och endlich us dr Föös.
    Maaach et joot - Sillvija

    AntwortenLöschen
  3. :-D
    Ik heff mal jüst luuschert - de Postmagger hett de Paket hüüt för Di dorbi.
    Dann luur mal ob de Bimmel.
    Un grööt mi de leeve Jung heel doll.
    Leev Grööten
    Maren

    ____________________
    :-D
    Ich habe eben mal nachgesehen - der Fahrer hat das Paket heute für Dich im Auto dabei.
    Dann lauer mal auf Deine Klingel
    Und grüß mir den lieben Jung ganz doll.
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Socken!
    LG die Wollmaus
    PS: tolle Idee mit dem plattdeutschen Blog. Ich finds immer wieder toll, bei dir mitzulesen! Ich liebe die Nordsee und alles was dazugehört, wohne aber leider eine grooße Ecke weit weg...

    AntwortenLöschen
  5. Joh, et ist doh ! Ävver de leeve Jung is wedder fott. Häh un sing Moh hatten och nur wenich Zigg.
    Die Probierbotz is zu eng un zu koot, äver dart kringen mir hin.
    Die Strüm passen prima ! Leven Dank !

    ---------------------------
    Ja, es ist da !
    Aber der liebe Junge ist wieder fort. Er und seine Mutter hatten auch nur wenig Zeit. Die Probierhose ist zu eng und zu kurz, aber das bekommen wir hin.
    Die Strümpfe passen prima ! Liebe Dank !

    Silvia

    AntwortenLöschen